Solvay Way ist unsere CSR*-Initiative. Sie erfüllt die Anforderungen der ISO-Norm 26000 und leitet aus unseren Nachhaltigkeitszielen konkrete Maßnahmen und klare Verantwortlichkeiten ab.

 *Corporate Social Responsibility – dt.: gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens

Leistung und Verantwortung sind untrennbar verbunden. Wir sind überzeugt, dass nachhaltige Entwicklung Chancen und Wertschaffung bereithält. Der Solvay Way weist uns den Weg zu nachhaltigem Fortschritt. 

Ein wichtiges Referenzsystem

Der Solvay Way ist sowohl ein Messinstrument als auch ein Tool zur Fortschrittsbewertung. Er stützt sich auf ein anspruchsvolles Referenzsystem, das unsere sozialen und umweltbezogenen Leistungen widerspiegelt, die für unsere sechs Anspruchsgruppen (Kunden, Mitarbeiter, Umwelt, Investoren, Lieferanten, Öffentlichkeit) wesentlich sind. Die im Referenzsystem aufgelisteten 37 Praktiken leiten uns, unsere Maßnahmen auf die Schaffung von nachhaltigerem Wert auszurichten. Zehn der gelisteten Praktiken sind unmittelbar mit den Fünf Nachhaltigkeitszielen der Gruppe verknüpft. Mithilfe des praktischen Rasters können unsere Führungskräfte jährlich ihre Nachhaltigkeitsfortschritte bewerten.  

Engagiertes internationales Solvay Way-Netzwerk 

Ziel der über 200 „Champions" und "Correspondents" ist es, Nachhaltigkeit in ihren Unternehmenseinheiten zur Priorität zu machen. Die „Champions“ sind in den Geschäftsbereichen und Funktionen angesiedelt. Ein Team von „Correspondents“ unterstützt sie vor Ort – an Industriestandorten, in F&I-Laboren und in den Business Units. Die Funktion Sustainable Development konsolidiert die jährliche Solvay Way-Selbstbewertung [EN] und legt die Ergebnisse dem Exekutivkomitee vor.
Der Erfolg des Solvay Way ist auf den gemeinschaftlichen Beitrag aller Mitarbeiter zurückzuführen. Jeder ist aufgerufen, Solvays Nachhaltigkeitsziele zu integrieren. Der Solvay Way ist in unseren verschiedenen Tätigkeitsfeldern im Alltag verankert und ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensidentität.

Unser Ansatz gegenüber unseren Anspruchsgruppen:

Solvay-Way-Grafik-2016
2018 Picto Customers

Kunden

  • Unsere CSR*-Verpflichtungen in unseren Kundenbeziehungen verankern
  • Produktbezogene Risiken kontrollieren
  • CSR in Innovationsprojekte integrieren
  • CSR-Aspekte bei Marktanalyse und Marktentwicklung integrieren

*CSR: Corporate Social Responsibility (dt. gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen)  

2018 Picto Employees

Mitarbeiter

  • Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter gewährleisten
  • Grundrechte und soziale Rechte der Mitarbeiter respektieren
  • Fundierten sozialen Dialog sicherstellen
  • Beschäftigungsfähigkeit entwickeln
  • Mitarbeiter motivieren
2018 Picto Planet

Umwelt

  • Umweltmanagement fördern
  • Natürliche Ressourcen schonen
  • Umweltauswirkungen begrenzen, Biodiversität schützen
  • Verantwortungsbewusste Einflussnahme
2018 Picto Investor

Investoren

  • Verantwortungsvolle Wertschöpfung
  • Risikomanagement gewährleisten
  • Sicherstellen, dass die Regeln guter Unternehmensführung und –kontrolle bekannt gemacht und eingehalten werden
  • Transparente und ethisch verantwortliche Kommunikation
2018 Picto Suppliers

Lieferanten

  • Anforderungen definieren und in das Lieferantenauswahlverfahren integrieren
  • CSR-Leistung der Einkäufer bewerten
  • CSR-Leistung der Lieferanten bewerten und verwalten, Beziehungen optimieren

*CSR: Corporate Social Responsibility(dt. gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen) 

2018 Picto Communities

Öffentlichkeit

  • Standorte in ihrer lokalen Umgebung (Region, Land) integrieren
  • Von Solvay ausgehende Risiken für die Umgebung von Standorten überwachen
  • Risiken bei Logistik und Transport überwachen und Unfälle verhüten