Periodic Table Science Concept

Solvay, als weltweit tätiges Chemieunternehmen beherbergt am Standort Hannover ein Labor für Standortanalytik sowie für externe Kunden mit den Schwerpunkten Charakterisierung, Qualitätskontrolle, und Fehleranalyse zu:

  • Anorganische (Fluor-)Produkten
  • Kraftfahrzeug Katalysatoren
  • Ba- und Sr-Carbonaten
  • PU-Schäume
  • Elastomere und Kunststoffe
  • Glas- und Keramikpulver

Mit einer Vielzahl von analytischen Geräten und Methoden, liefern wir mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern seit langer Zeit robuste Ergebnisse und Qualität - sowohl für Routine - als auch für spezielle analytische Fragestellungen. Auch verfügen wir über ein umfangreiches Netzwerk für Wasser/Abwasser-, Umwelt-, Kraft- und Schmierstoffanalytik.

Unsere Kernkompetenzen sind die 

  1. Analytik/Qualitätskontrolle von Rohstoffen, Zwischen- und Endprodukten der chemischen und verarbeitenden Industrie, 
  2. die analytische Begleitung von Herstellungsprozessen sowie
  3. Analysen im Zusammenhang mit Kundenreklamationen bzw. Schadensfällen.

Wir unterstützen und beraten Sie mit unserer langjährigen Erfahrung, aber auch gerne bei individuellen und speziellen analytischen Problemen, wie sie zum Beispiel bei der Forschung und Entwicklung auftreten. 

Neben der klassischen chemischen Analyse können wir Ihnen auch ein breites Spektrum von physikalisch-chemische Messtechniken anbieten.

Egal um welches Produkt oder analytisches Problem es sich handelt, einmalige Fragestellungen oder tagesaktuelle Routineanalytik, wir freuen uns auf Ihre individuelle Anfrage und tragen mit unserer Expertise gerne zu Ihrem Erfolg bei.

Analysenspektrum 

Anorganische Analytik, Elemente und Ionen
  • Spektralanalyse: ICP-OES (radial und axial), AAS (Flamme, Graphitrohr, Hydrid-Technik)
  • Elementaranalyse: CS, CHN, Halogene (Partnerlabor)
  • Parameter TOC, TC, TIC, NPOC, AOX
  • Ionenchromatographie: anorganische und organische Anionen (Leitfähigkeit und UV-Vis Detektion)
  • Titrationen: pH, Leitfähigkeit, potentiometrisch, Fluorid-Ionensensitive, Komplexometrie, Red-Ox
  • Wasserbestimmung: Karl Fischer (auch Thermodesorption)
  • Photometrie: CSB, div. Anionen, Farbigkeit
Organische Analytik
  • Gas-Chromatographie: Gas-Analytik, Pyrolyse, Thermodesorption, MSD, FID, WLD (split/splitless Inj und PTV inj)
  • Flüssig-Chromatographie: HPLC-MS mit DAD, UV-VIS, ELSD Detektion
Physikalische Messungen, Pulver und Morphologie
  • Rasterelektronenmikroskope (REM) mit Mikrobereichsanalyse (EDX)
  • Röntgenpulverdiffraktometrie (XRD): Strukturanalyse, Phasenidentifikation, Polymorphie
  • Physisorption (N2-Adsorption/Desorption): BET, spezifische Oberflächen und Porenvolumen
  • Quecksilber-Porosimetrie: Porosität, Porenvolumen und -größen Verteilung
  • Thermoanalyse (DSC und TGA-DSC): Schmelzpunkt, Phasenumwandlungen, Trocknungsverluste, u.a.
  • Korngrößenverteilung: Laser-Beugung und Sieb-Analyse
  • UV-Vis Spektrometrie und Farbigkeit
  • Leitfähigkeit und pH
Spezialanalytik
  • individuelle Einzelfallanalysen (z.B. aus Forschungs- und Entwicklungsabteilungen)
  • unbekannte Substanz, unbekanntes Material, Schadensfall
Diverse Proben Vorbereitungsmethoden
  • div. Aufschlussverfahren 
  • Temperaturbehandlung (Trockenschränke und Muffelöfen)
  • zerkleinern (Labormühlen)
Netzwerk Partnerlabore
  • u.a. Wasser/Abwasser, Umwelt, Kraft- und Schmierstoffe

Qualität

Zertifiziert nach DIN ISO 9001