Solvay hat die Herausforderungen im Jahr 2020 gemeistert und starke Finanzergebnisse sowie deutliche Fortschritte bei seinen Nachhaltigkeitszielen erzielt.

Brüssel, den 2. April 2021 – Solvay hat heute seinen Integrierten Bericht und Geschäftsbericht veröffentlicht. 

Der volldigitale Integrierte Bericht [EN] gibt einen umfassenden und integrierten Überblick über Solvays ökonomische, ökologische und soziale Leistung im Jahr 2020. Der Geschäftsbericht [EN] informiert detailliert über die Governance-Praktiken, das Risiko-Management, die Geschäftsentwicklung sowie die ökonomische, ökologische, soziale und finanzielle Leistung der Solvay-Gruppe 2020. 

2020 brachte erhebliche Herausforderungen mit sich, doch Solvay stellte bei jeder einzelnen Herausforderung die Vielseitigkeit und Tiefe seiner Stärken unter Beweis. Als führender Anbieter von Lösungen für einige der dringlichsten Herausforderungen, vor denen die Welt steht, konnten wir 2020 zahlreiche Produkte liefern, um zur Bewältigung der Pandemie beizutragen. Zudem konnten wir uns weiterhin auf wachsende Anforderungen fokussieren wie: 

  • Schonung knapper Ressourcen
  • Ausbau der Hyper-Konnektivität 
  • Förderung der Mobilität 
  • Priorisierung saubererer Energiequellen 
  • Besserer Zugang zu Gesundheitspflege- und Desinfektionslösungen 
  • Ermöglichung einer effizienteren Herstellung sauberer Produkte sowie
  • Steigerung landwirtschaftlicher Erträge.

All das hat Solvay erfüllt und sich dabei gleichzeitig hin zu einem kohlenstoffarmen und integrierenderen globalen Wirtschaften entwickelt.
Nachhaltigkeit ist in alle unsere wichtigen strategischen Entscheidungen integriert; unter anderem bei Forschung und Innovation, Kapitalausgaben, Mergers & Acquisitions und Investitionsentscheidungen. Der Geschäftsbericht 2020 dokumentiert diesen Einbezug und sollte als Ergänzung zum Integrierten Bericht 2020 gelesen werden.

Hier eine Auswahl der Highlights in den Berichten: 
 

Finanzielle Nachhaltigkeit. Uns ist bewusst, dass finanzielle Nachhaltigkeit das Fundament für alle anderen Formen der Nachhaltigkeit bildet. Deshalb haben wir zahlreiche Schritte unternommen, um unser finanzielles Fundament und unsere finanzielle Leistung zu verbessern. Beispiele: 

  • Wir haben über sieben Quartale hinweg einen starken Free Cash-flow erzielt.
  • Wir haben Kosten in Höhe von 332 Mio. Euro eingespart.
  • Wir haben unsere Nettoverschuldung um 1,2 Mrd. Euro reduziert.
  • Wir haben das Working Capital strukturell verbessert. Unter anderem haben wir die überfälligen Forderungen auf einen niedrigen, einstelligen Rekordbetrag reduziert.

 

Führender Anbieter in Bereichen mit rasch wachsender Nachfrage. 2020 haben wir zahlreiche wichtige Schritte unternommen, um unsere Kernprodukte, Services und Kompetenzen an die am schnellsten wachsenden Märkte sowie an behördliche, politische und wissenschaftliche Anforderungen anzupassen. Beispiele: 

  • Wir haben zwei Innovationen zur Virusbekämpfung auf den Markt gebracht, die dazu beitragen, die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen.
  • Wir haben ein Key Accounts-Programm aufgelegt, das neue Geschäfte mit unseren größten Kunden generiert und haben gleichzeitig langfristige Verträge mit Kunden aus der Luftfahrtbranche verlängert.
  • Wir haben moderne Materialien bereitgestellt, um die wachsende Nachfrage nach Hyper-Konnektivität zu unterstützen.
  • Wir haben die Halbleiterindustrie mit wichtigen Chemikalien und Materialien unterstützt.
  • Wir haben Polymere für die neue OLED-Generation und für flexible Displays geliefert.
  • Wir haben unsere Green Hydrogen-Plattform gestartet.
  • Wir haben der 3D-Druck-Branche wichtige Materialien geliefert und Partnerschaften mit Softwarefirmen gegründet, um komplette 3D-Druck-Lösungen zu liefern.
  • Wir haben innovative Produkte geliefert, um die neuen Hygienestandards weltweit zu erfüllen.

 

Positionierung Solvays als nachhaltiges Unternehmen. Wir haben zahlreiche Schritte unternommen, um unsere Verpflichtungen zu bekräftigen. Beispiele:

  • Wir haben im Einklang mit unserer G.R.O.W.-Strategie und unserem Purpose das Solvay One Planet-Programm gestartet.
  • Wir haben unsere strukturellen Treibhausgas-Emissionen seit 2018 um 8 Prozent reduziert; das ist mehr als das Doppelte des vom Pariser Abkommen geforderten Jahresdurchschnitts.
  • Wir haben wissenschaftsbasierte Ziele hinzugefügt.
  • Wir arbeiten an der Reduzierung von Kohle als Energieträger und setzen ein Energiewende-Programm um. 
  • Wir haben innovative Produkte entwickelt, die die Gesundheit fördern, darunter zwei wichtige antivirale Produkte und eine große Zahl von Produkten für die persönliche Schutzausrüstung.
  • Wir liefern dem Markt für biologische und naturbelassene Verbrauchsgüter biobasierte Inhaltsstoffe.
  • Wir sind eine Partnerschaft mit Mitsubishi eingegangen, um modernere Materialien zu recyceln.
  •  Wir haben für das Batterie-Recycling eine Partnerschaft mit Veolia in die Wege geleitet und bauen unsere Programme für die Extraktion und Reinigung wichtiger Batterieelemente aus.

 

Unsere Beschäftigten stehen für uns an erster Stelle. Wir haben  zahlreiche Schritte unternommen, um Mitarbeiter einzustellen, diese zu halten, sie zu schützen, ihnen zuzuhören, sie wertzuschätzen und zu unterstützen. 2020 haben wir:

  • Solvays Solidaritätsfonds gegründet, um Mitarbeiter zu unterstützen, die durch die Pandemie in eine Notlage geraten sind.
  • Wir haben weltweit das Arbeiten im Home Office zum Gruppenstandard gemacht.
  • Wir haben neben unseren vielen Programmen zur Kommunikation mit den Beschäftigten alle sechs Wochen eine Pulse-Umfrage durchgeführt.
  • Wir haben die Talent-Pipeline mit Programmen und Lehrveranstaltungen gestärkt, die zu einer Laufbahn in den MINT-Fächern ermutigen sollen.
  • Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bis 2035 im mittleren und oberen Management Geschlechterparität zu erreichen.

Ich bin so stolz auf das, was unser Team im Jahr 2020 erreichen konnte: Wir haben einen Rekord-Free Cash-flow, erhebliche Kosteneinsparungen und große Fortschritte bei unseren Solvay One Planet-Verpflichtungen erzielt. 2020 war das Jahr, in dem wir unseren Purpose verkündet und gestartet haben: Menschen, Ideen und Elemente zu verbinden, um den Fortschritt neu zu definieren und neu zu gestalten. Wir haben gezeigt, dass wir für die Welt essenziell sind und haben die Krise genutzt, um Reformen mit dem Ziel voranzutreiben, das volle Potenzial unseres Unternehmens freizusetzen. Heute kann ich mit Stolz sagen, dass wir gestärkt aus der Krise hervorgegangen sind.“

Ilham Kadri
Solvay CEO

Der integrierte Bericht beinhaltet ein Video, das zeigt, wie Solvay bei seinen Nachhaltigkeitsverpflichtungen Fortschritte erzielt hat.  

Schauen Sie sich das Video (EN) an: Bonding for a better planet: Our sustainability performance in 2020

Solvays Integrierter Bericht entspricht den Leitlinien und inhaltlichen Elementen der integrierten Berichterstattung gemäß der Definition des International Integrated Reporting Council (IIRC). Im November 2020 unterzeichnete Solvays CEO mit dem International Business Council (IBC) des Weltwirtschaftsforums eine Verpflichtung, eine Reihe neuer Messgrößen für Stakeholder-Kapitalismus einzusetzen, die mit dem 2020 veröffentlichten Davoser Manifest übereinstimmen. Solvay veröffentlicht heute zudem seinen Bericht über Zahlungen an Regierungen im Jahr 2020. Dieses Dokument ist auf der Solvay-Website unter der Rubrik "Financial filings" (EN) verfügbar.

Übersetzung der verbindlichen EN-Version