Solvay für Engagement ausgezeichnet

Im Rahmen der Berufsmessen „Perspektiven“ und „KickStart“ in Magdeburg würdigte das Netzwerk SchuleWirtschaft das Solvay-Werk in Bernburg für seinen Einsatz in der Berufsorientierung und die Zusammenarbeit mit Bernburger Schulen.

  Solvay für Engagement ausgezeichnet Click to enlarge
SchuleWirtschaft setzt sich seit mehr als 60 Jahren für die Verbesserung der beruflichen Orientierung junger Menschen ein und fördert den Austausch zwischen Schulen und Unternehmen. Unter dem  Motto „Mein Engagement macht Schule!“ zeichnete das Netzwerk im Oktober 2013 zum zweiten Mal Unternehmen aus Sachsen-Anhalt aus, die sich um die Nachwuchsförderung besonders verdient gemacht haben. Solvay in Bernburg gehört zu diesem Kreis. 

Das Werk arbeitet seit 2010 mit dem Gymnasium Carolinum zusammen. Seit 2012 besteht eine Partnerschaft mit der Sekundarschule Campus Technicus in Bernburg. Betriebs- und Schnupperpraktika, Werkführungen sowie Betriebserkundungen für Lehrkräfte sind einige Bestandteile der Kooperationen. Darüber hinaus besucht Ausbildungsleiter Jürgen Bojanowski regelmäßig die Schulen. Mit dabei sind Solvay-Azubis, die ihren Ausbildungsberuf vorstellen und mit den Schülern diskutieren.
„Für uns ist es selbstverständlich, bei der Berufsorientierung im Salzlandkreis mitzuwirken“ ,
betont  Bojanowski. Die Partnerschaften seien wichtig, um sich besser kennenzulernen. „Neben der fachlichen Ausrichtung gehört zur Berufsorientierung dazu, dass Jugendliche möglichst früh wissen, was sie im Berufsalltag erwartet und ihre Vorstellungen konkretisieren können.“