Erfinderwettbewerb „Kreative Köpfe“

Smarter Lenker für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Kreative Köpfe Smarter Lenker - TeilnehmerinnenClick to enlarge

Blinker, Lenkerheizung, Handyhalterung, Notfallknopf, Bluetooth-Lautsprecher und Temperaturanzeige – wenn es nach Leonie Schmidbauer und Hanna Westphal-Wernighaus geht, sehen so Fahrräder von morgen aus. Mit High-Tech am Lenker und Stromversorgung am Gepäckträger. Mit dieser Idee wollten die beiden 14-jährigen Schülerinnen der Otto-Klenert-Realschule in Bad Friedrichshall „Kreative Köpfe“ werden. Wie im vergangenen Jahr unterstützte  Solvay den Erfinderwettbewerb als Projektpate.

Anfang des Jahres startete eine neue Runde des Wettbewerbs für junge Tüftler und Erfinder. Wie im vergangenen Jahr wurden rund 30 Schülerinnen und Schüler aus sieben Schulen der Region für die Final-runde ausgewählt. Ziel des Wettbewerbs ist es, junge Menschen für Technik zu begeistern und ihnen eine Plattform zur Umsetzung ihrer Ideen zu bieten. 

Solvay war erneut als Projektpate dabei. Nach dem Thema Energieeffizienz und der solarbetriebenen Jalousie ging es diesmal um die Sicherheit im Straßenverkehr. „Leonie und Hanna hatten viele Ideen, um das Fahrradfahren sicherer zu machen. Das fanden wir gut. Sogar an ein Solar-Panel am Gepäckträger inklusive Akku für die Stromversorgung haben die beiden gedacht“, sagte Ausbilder Martin Stojan, der mit seinen Kollegen Arnulf Walter, Michael Olpp und Kevin Braccia das Projekt mit Rat und Tat begleitete. 

Kreative Köpfe Smarter Lenker - FahrradlenkerClick to enlarge

Mitte Februar ging’s los mit den Planungen. Regelmäßig traf man sich im Werk, sprach über Bauteile, Kosten, Zeitpläne. Stojan: „Die Mädchen waren mit so viel Freude bei der Sache und haben uns mit ihrer Begeisterung angesteckt.“ Im Mai ging‘s dann in die -„heiße“ Phase und um die Frage: Wie wird aus der Idee ein greif-bares Modell, genauer: ein Armaturenbrett für den Lenker? „Dafür haben wir eines unserer Werkfahrräder umgebaut.“ Mitte Juni kam dann der Moment der Wahrheit und die Präsentation vor der Jury im Friedrich-von-Alberti-Gymna-sium. Lohn der Mühe: Eine Auszeichnung in der Kategorie „Sicherheit“. Und „Kreative Köpfe“ sind die beiden Mädchen allemal. Herzlichen Glückwunsch!

Kreative Köpfe Smarter Lenker - Teilnehmerinnen
Kreative Köpfe: Leonie und Hanna präsentieren stolz ihr Projekt.

Weitere Informationen: