Wozu braucht man eigentlich ... Wasserstoffperoxid?

… und wie wird das hergestellt?

  video_hydrogenperoxide Click to enlarge

Wasserstoffperoxid oder H2O2 ist ein starkes und zugleich umweltverträgliches Oxidationsmittel. 

Als aktiver Sauerstoff in Reinigungsmitteln tötet es Keime und Bakterien ab. Es wird als Bleichmittel überwiegend in der Papierindustrie, aber auch in der Kosmetik eingesetzt. Auch in der Herstellung von Computerchips ist Wasserstoffperoxid unerlässlich: es wird in hochreiner Form für die Oberflächenreinigung von Siliziumwafern verwendet. Das Chemieunternehmen Solvay produziert Wasserstoffperoxid in seinem Bernburger Werk.