Bad-Wimpfen-DJI

Solvay verringert Trifluoracetat im Neckar weiter

Das Solvay-Werk in Bad Wimpfen hat die Konzentration von Trifluoracetat (TFA) im Abwasser ab Dezember weiter deutlich reduziert, und zwar auf 1,5 kg/Stunde. Das Werk folgt damit einer Öffentlich-Rechtlichen Vereinbarung, die das Regierungspräsidium Stuttgart und Solvay geschlossen hatten.

Solvay-Azubis-beim-Flussrennen

Solvay-Azubis beim Floßrennen auf dem Neckar

Alle zwei Jahre wird der Neckar zwischen Gundelsheim, Bad Rappenau, Bad Friedrichshall und Bad Wimpfen zur Partyzone. Auch in diesem Jahr. Tausende Besucher feierten am ersten August-Wochenende „Flussgelaunt am Neckar“. Einer der Höhepunkte der Fluss-sause war das traditionelle Floßrennen, das vom Solvay-Anleger gestartet wurde.

Wimpfener Azubi Bewerbertraining

Bewerbercoaching für Schülerinnen und Schüler

Wie muss ein guter Lebenslauf aussehen? Was sollte man in einem Vorstellungsgespräch fragen? Und was besser nicht? Christina Heilig, Ausbilderin für Industrie-kaufleute im Solvay-Werk Bad Wimpfen, gibt Schülerinnen und Schülern regelmäßig Tipps, wie sie bei der Bewerbung punkten und im Vorstellungsgespräch über-zeugen können.

Wimpfener Azubisauf der ACHEMA

Wimpfener Azubis auf der ACHEMA

Sie ist die weltweit wichtigste Fachmesse der Chemiebranche: Alle drei Jahre kommen rund 170.000 Besucher aus aller Welt zur ACHEMA nach Frankfurt. Experten und Entscheider tauschen sich hier aus, Studierende knüpfen Kontakte für Praktika und Jobs – und zunehmend sind auch Schüler und Azubis hier zu finden.

Messe-Red-Blue-2018-2

Solvay auf der Bildungsmesse Heilbronn

Sympathisch, engagiert, professionell: Lob für Solvays Präsentation auf der Bildungsmesse Heilbronn kam von allen Seiten – von Lehrern, Schülern und Eltern, aber auch von Vertretern der IHK oder der Arbeitsagentur.

2018-08-01-WI-Kreativ-Koepfe-2

Wandernde Jalousie gewinnt Preis

Eine Jalousie, die der Sonne folgt, mit Solarenergie betrieben wird, dadurch Strom spart und Hausbesitzern viel Komfort bietet. Das hat die Jury des Erfinderwettbewerbs „Kreative Köpfe“ überzeugt. Die Geschwister Marie und Paul Wiens, Xavier Kondeshi und Nico Hofmann von der Johannes-Häußler-Schule in Neckarsulm hatten die Idee – und wurden Mitte Juli mit dem Preis in der Katgorie „Schonung von Ressourcen“ belohnt. Solvay Fluor war erstmals Förderer des Wettbewerbs und Projektpartner der vier jungen Tüftler.

nbz-1-18

Neue Nachbarschaftszeitungen erschienen

Im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung setzt Solvay auf gute Beziehungen zu allen wichtigen Bezugsgruppen. Dazu gehören die Nachbarn unserer Werke, die wir regelmäßig und ausführlich informieren - z. B. mit Nachbarschaftszeitungen.

Solvay beim Chemie-Lehrerkongress in Bruchsal

Chemie-Unterricht mit dem Tablet, neue Werkstoffe für mehr Energieeinsparung – das waren zwei Schwerpunkte des Lehrerkongresses 2017. Rund 250 Pädagogen aus Baden-Württemberg kamen Ende November nach Bruchsal.

folder