Bad-Wimpfen-DJI

Solvay verringert Trifluoracetat im Neckar weiter

Das Solvay-Werk in Bad Wimpfen hat die Konzentration von Trifluoracetat (TFA) im Abwasser ab Dezember weiter deutlich reduziert, und zwar auf 1,5 kg/Stunde. Das Werk folgt damit einer Öffentlich-Rechtlichen Vereinbarung, die das Regierungspräsidium Stuttgart und Solvay geschlossen hatten.

2018-09-25-RB-Ausbildungsstart-bei-Solvay-in-Rheinberg

Ausbildungsstart bei Solvay in Rheinberg

Im Solvay-Werk in Rheinberg haben jetzt 20 junge Menschen ihre Ausbildung begonnen. Die Ausbildung bei Solvay ist umfassend, zukunftsorientiert und genießt einen sehr guten Ruf. Nicht zuletzt deshalb bestehen Ausbildungskooperationen mit den Unternehmen Ineos, Inovyn, Esco, Lemken, Venator und Schaffrath-Medien. Die Solvay-Ausbildungsabteilung unterstützt darüber hinaus weitere Firmen mit Lehrgängen, Prüfungsvorbereitungen und Praxis-Übungen.

folder