Bad-Wimpfen-DJI

Solvay verringert Trifluoracetat im Neckar weiter

Das Solvay-Werk in Bad Wimpfen hat die Konzentration von Trifluoracetat (TFA) im Abwasser ab Dezember weiter deutlich reduziert, und zwar auf 1,5 kg/Stunde. Das Werk folgt damit einer Öffentlich-Rechtlichen Vereinbarung, die das Regierungspräsidium Stuttgart und Solvay geschlossen hatten.

folder