Fachkraft für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik nehmen Sie Waren an, stellen Lieferungen für den Versand zusammen und leiten Güter an die entsprechenden Stellen in Ihrem Unternehmen weiter.

  Ausbildung-Fachkraft-Lagerlogistik Click to enlarge
Nach der Ausbildung können Sie in der Materialbeschaffung, -lagerung und im Versand eingesetzt werden. Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten vorwiegend in Speditionsbetrieben und bei anderen Logistikdienstleistern. Gute Einsatzbedingungen finden Sie auch in der Lebensmittel- und Elektroindustrie, in der Chemischen und Pharmazeutischen Industrie, im Metall- und Fahrzeugbau, in Druckereien oder bei Baustoffherstellern.

Voraussetzung: 
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Bewerbungsfrist:
Mitte September des Vorjahres

Das erwartet Sie bei uns:

In den Abteilungen des Unternehmens und der Berufsschule erwerben Sie alle erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten.

Theorie und Praxis – die Ausbildungsinhalte (Auswahl):

  • Güterannahme und -kontrolle
  • Lagerung und Bearbeitung
  • Innerbetrieblicher Transport
  • Kommissionierung
  • Verpackung, Verladung und Versand
  • Beachtung des Arbeits- und Umweltschutzes

Ihre Perspektiven bei uns – Weiterbildung, Qualifizierung und Spezialisierung:

In Lehrgängen, Kursen oder Seminaren können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Themen sind zum Beispiel Verpackungstechnik, Materiallagerung, Transporttechnik, Ausbildung zum Ausbilder und Arbeitsschutz. Mit entsprechender Berufspraxis können Sie sich beruflich weiterqualifizieren und damit Chancen zum Aufstieg bei Solvay nutzen: 
  • Logistikmeister/in