Kaufmann/-frau für Büromanagement

  kf-buerokomm Click to enlarge

Der neue Ausbildungsberuf des Kaufmann für Büromanagement fasst die bisherigen Berufsbilder der Bürokaufleute, der Kaufleute und Fachangestellten für Bürokommunikation zusammen und schafft eine gemeinsame Ausbildungsgrundlage für Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk und öffentlichen Dienst.

Voraussetzung: 
Fachoberschulreife oder Abitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre – Verkürzung möglich 

Das erwartet Sie bei uns:

Im Unternehmen und Berufsschule erwerben Sie alle erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten.

Theorie und Praxis – die Ausbildungsinhalte (Auswahl):

  • Arbeiten in der Verwaltung des Unternehmens in den verschiedensten Bereichen, z. B. in Vertrieb, Einkauf, Personal, Logistik, Rechnungswesen
  • Ausführen von kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten, z. B. Aufträge bearbeiten, Personalakten anlegen, Lagerbestände überwachen, Belege erfassen
  • Sekretariats- und Assistenztätigkeiten, z. B. Terminkalender und Urlaubslisten führen
  • Erstellung von Statistiken und Kundendaten
  • Experte für schriftliche und mündliche Kommunikation, verfassen von Briefen, E-Mails, Notizen und Protokollen
  • Kenntnisse der Betriebsabläufe und -strukturen
  • Organisation von Tagungen, Seminaren, Sitzungen und Besprechungen - einschließlich Vor- und Nachbearbeitung

Ihre Perspektiven bei uns – Weiterbildung, Qualifizierung und Spezialisierung:

In Lehrgängen, Kursen oder Seminaren können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Themen sind zum Beispiel Einkauf, Finanz-, Rechnungs- und Kostenwesen, Buchhaltung/Bilanzen, EDV-Organisation (inkl. Dokumentation), Controlling, Personal- und betriebswirtschaftliches Sozialwesen. Mit entsprechender Berufspraxis können Sie sich weiterqualifizieren und damit Chancen zum Aufstieg bei Solvay nutzen.