Unsere Produkte für Solar Impulse

Als Technologiepartner hat Solvay maßgeblich zum Gelingen des Flugs beigetragen

  2014_06_22_SecondtestFlight_revillard

Forscher, Chemiker und Ingenieure von Solvay in Belgien, Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien und den USA haben ihre Handschrift auf beiden Flugzeugen hinterlassen, in denen rund 6.000 Solvay-Teile stecken. 13 Solvay-Produkte im Si2 haben die Leistung verbessert und gleichzeitig das Gewicht auf ein Minimum reduziert. Bei einer Flügelspannweite von 72 Metern, entspricht das Gewicht von 2,34 Tonnen dem eines Jeeps und die Motorisierung der eines Motorrads.

Dank Solar Impulse haben Solvays innovative chemische Lösungen und Hochleistungsmaterialien Zugang zu einer Reihe von viel versprechenden neuen Märkten bekommen, von Schutzfolien für Solarzellen über Batterien für Computer und Mobiltelefone, Formstücke für Gepäckabteile in Flugzeugen bis hin zu Lösungen zur Sicherung einer nachhaltigen Mobilität.